Wohnzimmer-Riesen, OLED TV und das Ende der Fernbedienung

Auch im Jahr 2012 hat die Consumer Electronic Show, kurz CES, in Las Vegas wieder einige Neuvorstellungen im Bereich Heimkino zu bieten.

OLED-TV

Ein großes Thema auf der CES sind Fernseher mit der sogenannten OLED-Technologie. Im direkten Vergleich mit normalen Flüssigkristal-Fernsehern bietet OLED einen wesentlich höheren Kontrast, da die Technik ohne Hintergrundbeleuchtung auskommt. Ebenso ist die Farbdarstellung sehr viel besser als bei LCD Fernsehern, da OLEDs selbst farbiges Licht emittieren, anstatt nur als Filter zu wirken. Hinzu kommt durch die fehlende Hintergrundbeleuchtung ein deutlich geringerer Energieverbrauch.
Bisher konnten OLEDs nur in sehr kleinen Formaten realisiert werden. Allerdings stellt auf der diesjährigen CES der koreanische Hersteller LG einen OLED TV mit 55 Zoll (140cm) Bildschirmdiagonale vor. Damit ist der LG OLED TV der weltweit größte seiner Art. Der Preis für diese Neuheit wird bei ungefähr 7000 Euro liegen.

Wohnzimmer Riese

Ebenfalls von LG vorgestellt wird ein Fernseher mit 84 Zoll Bildschirmdiagonale und 3D UD-Technologie. Das Kürzel UD steht hierbei für Ultra Definition. Das Display des LG 3D UD TV erreicht hierbei eine Auflösung von sage und schreibe 3840 x 2160 Pixeln. Mit dem integriertem 3D Sound Zooming soll laut LG eine Audio Qualität erreicht werden, die an die Qualität eines Heimkinosystems heranreichen soll.

Das Ende der Fernbedienung

Mit der WII fing es an und Microsoft zeigte mit Kinect was mit Gestensteuerung alles möglich ist. Nun hat Samsung die Steuerung per Handbewegung für sich entdeckt. Der Samsung Smart TV ES8090 reagiert nicht nur auf Sprachbefehle, sondern auch auf Gesten. Mit dieser Steuerung lässt sich nicht nur durch die Kanäle zappen oder die Lautstärke regulieren, sondern die Bedienung der Menus ist ebenfalls möglich. Ebenfalls steuerbar sind Apps, Spiele und der Browser des Fernsehers. Die eingebaute Cam erkennt zudem den aktuellen Nutzer und ruft dessen persönliche Einstellungen auf. Im Smart TV ES8090 werkelt ein Dualcore Prozessor und sorgt für die nötige Rechenleistung. Per 5 Gigabyte Onlinespeicher lassen sich sehr einfach und komfortabel Bilder, Videos und Musik austauschen. Der Smart TV ES8090 soll noch im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen.

© 2017 Heimkinodeal.de. All Rights Reserved. | Impressum | WordPress theme by Blogging Tips